(Un-)Heilige Texte – Biblische Theologie

Müssen Theologen eigentlich alles glauben, was in der Bibel steht? Oder wie gehen sie damit um? In diesem Kurs erhalten Sie grundlegende Informationen über die historischen Hintergründe zur Entstehung der Bibel, ihre Inhalte und Weisen der Auslegung der Texte. Die Bibel wird dabei verstanden als ein Zeugnis eines vielstimmigen theologischen Gesprächs, das die vielen damaligen biblischen Autoren miteinander führten, und das nun Gegenstand wissenschaftlicher Analyse ist. Beim Blick auf die verschiedenen Teile des sogenannten „Buches der Bücher“ werden Ihnen die Inhalte kurz dargestellt, der Fokus liegt aber auf der Behandlung bekannter kritischer Fragen (z.B. Schöpfung oder Darwin?) und auf Überlegungen, warum wohl wer diese Texte einst verfasst hat. Vorwissen zur Bibel wird für diesen Kurs nicht benötigt.

Created by: RWTH Aachen University

Level: Introductory

Find Out More
Share
Facebook
Twitter
Pinterest
Reddit
StumbleUpon
LinkedIn
Email

ASU Online Courses

Back to Top

Log In

Contact Us

Upload An Image

Please select an image to upload
Note: must be in .png, .gif or .jpg format
OR
Provide URL where image can be downloaded
Note: must be in .png, .gif or .jpg format

By clicking this button,
you agree to the terms of use

By clicking "Create Alert" I agree to the Uloop Terms of Use.

Image not available.

Add a Photo

Please select a photo to upload
Note: must be in .png, .gif or .jpg format