Öffentliche Privatsache Religion – Aspekte praktischer Theologie

Religion gilt als Privatsache und ist trotzdem an vielen Stellen in der Öffentlichkeit sichtbar. Religiöse Institutionen treten als gesellschaftliche Akteure auf, die ihre Anliegen kommunizieren müssen. Der Kurs blickt auf praktische Aspekte religiösen Lebens und der Kirche als religiöser Institution, die in verschiedenen Hinsichten und Formen kommunizieren muss. Einen zentralen Punkt bildet der Bereich Bildung; im Bereich der religiösen Bildung stellt sich die Frage, wie Vermittlung unter den aktuellen gesellschaftlichen Bedingungen denkbar ist. Sie hat sowohl den Ansprüchen der Tradition und dem Kern der Religion zu genügen sowie in die veränderten Kontexte passen. Zudem bedarf jede Institution verschiedenen Sprachformen. Im zweiten Kursteil werden Beispiele für praktische Fragestellungen für die Kirche und ihre Kommunikationsweisen, die immer mit bestimmten Anforderungen an die Institution zusammenhängen, beleuchtet.

Created by: RWTH Aachen University

Level: Introductory

Find Out More
Share
Facebook
Twitter
Pinterest
Reddit
StumbleUpon
LinkedIn
Email

ASU Online Courses

Back to Top

Log In

Contact Us

Upload An Image

Please select an image to upload
Note: must be in .png, .gif or .jpg format
OR
Provide URL where image can be downloaded
Note: must be in .png, .gif or .jpg format

By clicking this button,
you agree to the terms of use

By clicking "Create Alert" I agree to the Uloop Terms of Use.

Image not available.

Add a Photo

Please select a photo to upload
Note: must be in .png, .gif or .jpg format